Neuigkeiten

November 2013:

Mit dem Erscheinen der neuen "Herdfeuer"-Ausgabe, der Zeitschrift des Eldaring e.V., ist der Anfang gemacht, dass die Ausgaben nun hier (nach-)bestellt werden können. Mit ihren vielen Fachartikeln rund ums germanische Heidentum ist "Herdfeuer" seit Jahren Lieferant von Information, Unterhaltung und Diskussionsgrundlagen. Autoren sind meist die Mitglieder des Vereins selbst, manche Artikel stammen auch aus vereindfremder Feder und werden mit freundlicher Genehmigung veröffentlicht.

Vereinsmitglieder bekommen das "Herdfeuer" als Vereinszeitschrift automatisch zugesendet. Die Zeitschrift kann auch von Nichtmitgliedern abonniert werden. (Bei Interesse bitte eine Mail an versand.herdfeuer[Æt]eldaring.de).

Die bisherigen Ausgaben werden nun bei uns zusammengeführt und können dann, sofern sie nicht vergriffen sind, demnächst im Shop bestellt werden. Allerdings müssen wir erst einmal sehen, welche Ausgaben noch lieferbar sind. Den Anfang macht mit der aktuellen Ausgabe Nr. 37 jetzt ein Themenheft, also eine Ausgabe, in der alle Artikel ein bestimmte Thema behandeln: "Tod und Jenseits".

Ein Paket mit Herdfeuer-Zeitschriften


Oktober 2013:

Im Beowulf-Laden gibt es sie schon länger, nun sind sie auch hier im Onlineshop zu finden: Die Nordic Pendants. So heißt unsere Schmuckkollektion aus Edelstahl-Charms, die als Wechselanhänger vielfach zu kombinieren ist.

Nordic Pendants, unsere Wikinger-Charms, sind moderner Wikingerschmuck aus Edelstahl. Hier ein Beispiel aus Thorhammer, Bergkristallkugel und Münze an einer Flechtkette mit Drachenköpfen

Viele an Asatru Interessierte kennen sich in der nordischen Mythologie, deren Überlieferungen viele grundlegende Impulse für sie bietet, gut aus. Oft haben sie nicht nur viel Wissen über Ur- und Frühgeschichte sowie um archäologische Funde und Replikate, sondern sind manchmal auch im Reenactment als Darsteller unterwegs. Wir sind ja immer wieder am Betonen, dass es nicht notwendig ist, sich als "Wikinger" zu verkleiden, um den Göttern näher zu sein. Dennoch fußt die im Asatru verwendete Symbolik unübersehbar auf den archäologischen Funden Nordeuropas. Mit unseren Nordic Pendants - Edelstahl-Charms mit Wikingermotiven - möchten wir daher eine Brücke schlagen zwischen alter Symbolik und heutigem Lebensgefühl.
Der englische Begriff "Charm", der für moderne Wechselanhänger verwendet wird, enthält interessanterweise sowohl die Wortbedeutung für schmückende Anmut, Reiz und Lieblichkeit, als auch den Aspekt für Zauber, Glücksbringer und Talisman. Ob die Edelstahl-Charms nun als Amulett von modernen Heiden getragen werden oder als schickes Accesoir im Alltag zieren: Wir wünschen viel Freude beim Aussuchen, Kombinieren und Tragen!


März 2013:

Das Design unseres Asatru-Shops ist jetzt dem Namenswandel angepasst. Bisher zeigte unser Shopdesign den Namen "Neunholz" in Holz gebrannt. Das ca. 2,5 Meter lange Schild gibt es wirklich, es anzufertigen war eine "Heidenarbeit"! ;-)

Holzschild mit Namenszug vor Steinsetzung

Auch der Hintergrund des Bildes ist echt, er zeigt das Langbett von Karlsminde, das sich hier in der Nähe befindet und schön rekonstruiert ist.

baumbewachsene Steinsetzung in Form eines Langbettes

Für den neuen Header haben wir wieder ein Motiv aus unserer Umgebung verwendet: Das Wasser, auf dem die beiden Boote zu sehen sind, ist das Haddebyer Noor. An diesem lag die Wikingerstadt Haithabu. Das Wikingermuseum, das sich ebenfalls dort am Noorufer befindet, ist über die Wasserfläche ca. 2 km Luftlinie von unserem Laden entfernt.

Wasserfläche mit Booten und baumbewachsenen Ufer im Hintergrund

Das für die Headergrafik verwendete Foto hat uns freundlicherweise der Moosbau zur Verwendung überlassen. :-)


November 2012:

Fotozusammenstellung mit verschiedenen Runenamuletten aus Bronze, Zinn und Glas

Wir haben die Auswahl an Runenamuletten hier bei Asatru-Shop erheblich erweitert. Viel Freude beim Aussuchen!


immer noch Oktober 2012:

Drachenkopfgeschmuecktes Regal voll mit MetflaschenViele haben unsere Auswahl an Metsorten inzwischen auf verschiedenen von uns besuchten Märkten kennen und auch schätzen gelernt. Inzwischen sind die meisten Sorten auch über den Onlineshop erhältlich. Aber auch die Auswahl in unserem Laden in Schleswig, der den Namen "Beowulf" trägt, kann sich jetzt sehen lassen: Der schöne Holzkarren, den wir bisher zur Präsentation nutzten, bot bei der Vielfalt zu wenig Platz, und daher haben wir jetzt ein schickes Regal für den Met.

Neben Metsorten, deren Geschmack allein durch die Honigsorte bestimmt ist, haben wir auch Fruchtmetsorten, bei denen nach der Gährung Met mit Fruchtsaft verfeinert wurde. Meist haben diese Sorten einen nicht so hohen Alkoholgehalt. Bei "Thors Met" wurde dem Met Fruchtwein beigemengt, wodurch sein Alkoholgehalt von 11% vol. ähnlich wie bei unseren reinen Honigsorten ist. Der "Met des Cernunnos" ist auch mit 9 % vol. etwas kräftiger als die Fruchtmetsorten, weil bei ihm konzentrierter Fruchtsaft den Fruchtgeschmack hineinbringt. Der Alkoholgehalt, der durch Umwandlung von Honigzucker in Alkohol entsteht, hängt von der Dauer des Gärprozesses und natürlich von den verschiedenen geheimen Rafinessen unseres Metbrauers ab. Bei den Sorten aus reinem Honig liegt der Alkoholgehalt zwischen 10 und 12 % vol.

Den Zauberstab im "Albenheimer Elbenzauber" schnöde als Aromazutat zu bezeichnen, wird diesem kostbaren Gewürz eigentlich nicht gerecht. Wir können übrigens "Elbenzauber on the rocks", also auf Eis, an warmen Sommertagen nur empfehlen! (Dagegen schmeckt der "Runenmet" leicht erwärmt an kalten Tagen hervorragend.) Und dann haben wir ja noch den Met mit der Extrem-Würzung: "Lokis Feuerfluch" ...

Interessant sind die Sorten, die unter der Verwendung schmackhafter Aromen entstanden. Hier finden sich Spezialitäten für Freunde von Lakritzgeschmack, Kräuteraromen und Früchtemischungen.

Und da es noch so viele leckere Zutaten gibt, werden in Zukunft wohl noch weitere Sorten hinzukommen. Jaja, jetzt kommt wieder das Gejammer wegen "Qual der Wahl" und so. Hej, früher gab es sogar richtig fiese Wikinger - Warum sollten ausgerechnet wir Euch heute das Leben leichter machen? ;-)



Oktober 2012:

Es ist da:
Das langersehnte Werk "Asatru - Die Rückkehr der Götter"!
Buchcover von: Asatru - Die Rueckkehr der Goetter, Kurt Oertel und Kveldúlf Gundarsson, Edition Roter Drache, Eldaring e. V.

Dieses Buch ist nicht einfach eine Übersetzung des Werkes "Our Troth" aus dem amerikanischen Englisch, es wurde von Kurt Oertel, Mitglied des Eldaring e.V., behutsam an europäischen Verhältnisse und neue Erkenntnisse aus Archäologie und Philologie (Sprach- und Literaturwissenschaft) angepasst.
Einem religionsgeschichtlichen Überblick mit einzelnen Kapiteln zu Steinzeit, Indoeuropäern, Bronzezeit, Eisenzeit, Völkerwanderungs- und Vendelzeit, Wikingerzeit sowie die "Wiedergeburt" folgen nach einem Einführungskapitel weitere zu einzelnen Gottheiten: Tyr und Zisa; Odin; Loki; Thor; Baldur; Freyr; Njörd und Nerthus; Weitere Götter; Frigg; Freya; Weitere Göttinnen; Die Bräute aus dem Reich der Jöten; Jöten, Thursen, Trolle und Muspilli; Disen und Walküren; Alben, Zwerge, Landgeister, Huldvolk und Kobolde. Es folgen ein Kapitel über "Die Neun Welten", eins über "Persönlichkeit, Werden und Vergehen" und eins über "Heidnische Tugenden", bevor das Buch mit einem Ausklang und einem inspirierenden Literaturverzeichnis endet.
Dieses großartige, äußerst gewissenhaft recherchierte und gut lesbare Buch wird ein Grundlagenwerk über Asatru im deutschen Sprachraum werden!

 

Mai 2012:

Neues von unserem Laden "Beowulf" in Schleswig
und eine neue Kategorie im Asatru-Shop.de:

Endlich - Bücher wollten wir immer schon ins Warenprogramm aufnehmen! Es gibt so viele gute Fachbücher und tolle Schmöker zu den Themen Wikinger und Mittelalter, Geschichte und Archäologie, Heidentum und Asatru, Sagen und Mythen, Besonderes und Museales aus der norddeutschen Region, und einige Titel davon sind jetzt bei uns im Ladengeschäft Beowulf in Schleswig zu erweben.

Nach und nach werden wir das Angebot auch über den Online-Shop verfügbar machen, aber das wird wohl ein unendliches Projekt... Bisher haben wir mit Simeks "Lexikon der germanischen Mythologie" und Düwels "Runenkunde" die beiden Bücher im Angebot, die wir seit Jahren als Wissensgrundlage empfehlen, dann "Schleswig-Holstein im Frühen Mittelalter" von Dirk Meier, da es ein vor kurzem erst erschienenes und schön gemachtes Buch ist, und natürlich musste eine "Beowulf"-Ausgabe mit ins Programm. Passt von der Größe her übrigens in jedes Wikingermarkt-Gepäck. ;-)

Wem es nicht möglich ist, in Schleswig vorbeikommem, sollte hier ab und zu reinschauen, ob wir mit dem Einstellen der Bücher weiter fleißig gewesen sind und ob etwas Neues und Passendes dabei ist.

Fachbuecher ueber Wikinger, Kultur, Archaeologie, Kult, Heidentum und Urgeschichte bei Beowulf Schleswig


April 2012:

Neue Metsorten

Wir haben unser Met-Sortiment um sechs neue Sorten erweitert. Die Namensgebungen und die Grafiken der Etiketten sind inspiriert durch die neun Welten und ihre vielfältigen Bewohner. Das Angebot reicht von vorstellbaren Geschmacksrichtungen wie "Frijas Met" aus edlem Lindenhonig bis hin zu einer grünen Sorte namens "Trollrotz".

Bei der Bestellung von sechs und mehr Flaschen gibt es Mengenrabatt, und wer sich nicht für eine Sorte entscheiden will, der kann sich die 6er-Kiste bzw. die 12er-Kiste nach eigenem Geschmack sortengemischt zusammenstellen. Wir hoffen, dass die technischen Notwendigkeiten für dieses Angebot nicht zu unübersichtlich sind (eigentlich muss man beim Aussuchen nur bis 6 bzw. bis 12 zählen können ;-) ...) und wünschen viel Freude bei der Qual der Wahl!

Metkarren



Januar 2012:

Bunte Asatru-T-Shirts

Asatru T-Shirts farbig

 


Dezember 2011:

Wir eröffnen in Schleswig ein Ladengeschäft!

Unübersehbar haben wir unsere Zelte im Lollfuß 15 aufgeschlagen. Dort sind wir montags bis samstags von ca. 10 bis 18 Uhr anzutreffen.

Wer jetzt also Artikel aus unserem Sortiment erwerben will, kann sich diese in Schleswig vor Ort aussuchen. Außerdem ist es möglich, eine versandkostenfreie Selbstabholung bei einer Onlinebestellung zu vereinbaren. Das wird kurzfristig eher den Menschen aus dem Norden möglich sein, aber vielleicht hat der eine oder die andere weit Anreisende ja einen Museumsbesuch in unserer Region geplant? Wir würden uns freuen, Euch im Land zwischen den Meeren, direkt an der Strecke des alten Ochsenweges begrüßen zu dürfen!

Die Räumlichkeiten müssen noch etwas umgebaut werden, bis alles so ist, wie wir es geplant haben. Die offizielle Einweihung im Frühjahr wird dann bekannt gegeben und richtig gefeiert! Informationen zum Stand der Dinge und weitere Meldungen zum Thema gibt es hier im Neunholz-Blog.




22. Oktober 2011:

Symbole und ihre Interpretationen

Anhand der Beschreibung des gerade neu in den Shop eingestellten Artikels wird wieder einmal deutlich, wie schwierig die sachliche Interpretation von Symbolen oft ist. Wir freuen uns, ein Replikat des Fundes aus Lejre anbieten zu können, aber was oder wen stellt er eigentlich dar? Die Figur auf dem Thon wird allgemein als "Odin aus Lejre" bezeichnet. Da dieser Name sicherlich häufig bei der Internetsuche verwendet wird, von deren Ergebnissen auch die Auffindbarkeit unseres Onlineshops abhängt, wäre es unklug, ihn anders zu nennen. Aber ist es wirklich Odin? Wir bemühen uns immer um Erläuterungen und Interpretationen zu den verschiedenen Stücken in unserem Angebot, ohne dabei in haltlose Spekulation zu verfallen. Bei diesem Amulett jedoch wollten wir etwas mehr schreiben, denn es gibt dazu interessante Zusatzinformationen und weitere Interpretationen, die den Rahmen einer reinen Artikelbeschreibung überschreiten. Daher hier ein eigener Artikel zur kleinen Figur auf dem Hochsitz im Neunholz-Blog. Viel Vergnügen beim Lesen! Übrigens würden wir uns über Kommentare und weitere Meinungen freuen!

 

9. Juni 2011:

Es ist wieder viel neue Ware eingetroffen!

kleines Wikingerschiff mit Ladung aus unterschiedlichstem Symbolschmuck

Die "Schalenfibeln Norwegen" haben eine bessere Nadelbefestigung erhalten und wurden in "Schalenfibeln im Jellingstil" umbenannt, es gibt neue Äxte, ein neues Maskenamulett und anderes. Außerdem sind nun bei der Flechtornamentik, den Drachen und den Thorshämmern mehr Artikel sowohl in Bronze als auch in Silber erhältlich.

 



12. April 2011:

T-Shirts mit Asatru-Motiven

Neu T-Shirts2

Die T-Shirts sind in der Kategorie "Textilien" zu finden. Sobald es mehr Motive oder weitere Textilien wie Kapuzenpullis, Sweatshirts oder T-Shirts mit weiblichem Schnitt gibt, werden wir das ebenfalls hier bekanntgeben.


7. April 2011:

Neue Amulette aus Zinn

Neu Zinn

Neben den Runen-Anhängern und den Zinn-Göttinnen gibt es jetzt eine große Anzahl von bisher nur in Silber und Bronze angebotenen Amuletten ebenfalls aus diesem Material. Hartzinn hat in der Schmuckfertigung eine lange Tradition und ist auch heute, wie schon in der Wikingerzeit, eine günstige Alternative zu den anderen Materialien. Bei "Symbolschmuck" finden sich diese Amulette in der Unterkategorie "Zinnamulette".

Copyright © 2016 Neunholz  ◊   Powered by Zen Cart   ◊  Anpassung und Design Lilia Seidel - WitchWay