Lederarmband mittelbreit mit
Musterpunzierung "Nornenwelle

€  9,00

inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten

Mittelbreites, grau-braun eingefärbtes Lederarmband mit einer hellbraunen Punzierung. Diese zeigt ein Muster mit welliger Flechtung. In den Ecken finden sich unendliche Dreiecke, welche wir "Nornenknoten" nennen, weil es sich in der nordischen Ornamentik findet und mit der Zahl 3 dort auf die Nornen hinweisen könnte. An der Hinterseite ist das Armband sicher zu schließen, indem ein Loch im einen Armbandende über einen Messingknopf im anderen Ende gesteckt wird. Zur Verringerung des Durchmessers ist der aufschraubbare Messingknopf zu lösen und kann in ein anderes Loch versetzt werden.

  • Handarbeit aus Norddeutschland
  • Material Leder mit Messingverschluss, Größe ca. 3 x 23 cm
  • ohne weitere Lochung tragbar mit ca. 6,5 cm und 5,5 cm Durchmesser,
    durch Hinzufügen von weiteren Löchern kann das Armband enger getragen werden

Leder kann als Naturprodukt kleine Materialeigenheiten aufweisen, und auch die Färbung per Hand fällt immer minimal unterschiedlich aus. Das Foto zeigt daher drei typische Ausführungen des beschriebenen Artikels. Der Preis und die Beschreibung bezieht sich auf ein Armband, das den oben gezeigten so ähnlich wie möglich ist.

Informationen zum Motiv:

Für die Flechtbandornamentik, wie sie sich häufig im Kulturraum der Wikinger zeigt, liegen zur Deutung keine schriftlichen Übrelieferungen vor. Vorbilder zu den hier genutzten Mustern finden sich beispielsweise auf Gotländischen Bildsteinen, deren motivliche Darstellungen häufig von Flechtbändern umrahmt werden. Die Anfertigung dieser kunstvollen Geflechte erforderte höchste Konzentration. Über ihre rein zierende Funktion hinaus wäre folgende Interpretation möglich: Alles ist miteinander verbunden, Verbindung zu den Göttern herstellen, Unendlichkeit, Durchblick.


Anzahl:

  • Artikelnummer: la213l33


Copyright © 2017 Neunholz  ◊   Powered by Zen Cart   ◊  Anpassung und Design Lilia Seidel - WitchWay